Trauer Gaestebuch zu SgI's Tod

Leider hat der Anbieter des TRAUER - Gästebuches seine Dienste
eingestellt. Somit können keine neuen Einträge mehr vorgenommen
werden. Da dieses Trauergästebuch von Manuel’s Freunden  
ins Leben gerufen wurde, sind mir auch die Einträge derer,
die dieses Trauergästebuch für ihn erstellten und denjenigen,
die ihn kannten und ihm nahestanden, am bedeutungsvollsten. Daher
ist die auch Reihenfolge dem entsprechend
aufgeführt.
__________________________

______________________________
________________________________________

Date: 2001-05-25 17:11:53
ReVeLaT ( no email / no homepage) wrote:

Ich werde dich nie vergessen !!!!
________________________________________

Date: 2001-05-25 19:29:58
wasa ( attentat@uni.de / no homepage) wrote:

Weiß nicht was ich mal wieder schreiben soll (ist immer blöd) naja ich denk an weiter an Dich !!
________________________________________

Date: 2001-05-25 20:16:54
bi0 ( bi0@priester.de / http://www.biotrace.de) wrote:

Du warst mein bester*IRC*Freund
Ich werde dich NIE vergessen...
Schade dass ich dich nie persoenlich kennelernen werde...
:-(
________________________________________

Date: 2001-05-26 15:32:36
Christian "SMoon" Worscheck ( smoon@animeger.de / http://www.animeger.de) wrote:

Ich hab nicht viel was ich sagen koennte im Moment, aber ich werde dich nie vergessen.
1
________________________________________
5:32:3
Date: 2001-05-26 16:19:23
jodel5 ( stefan.kuhs@gmx.de / no homepage) wrote:

Auf meiner Channaelparty im April habe ich SgI kennengelernt. Er war ein netter , ruhiger Anime-Fan
der einfach sympatisch ist.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen das er jezt "weg" sein soll :-(

Naja, die Besten sterben zuerst :.(
1________________________________________

5:32:36
Date: 2001-05-26 16:26:03
Gwyneirys ( Gwyneirys@gmx.de / no homepage) wrote:

Ich kanns einfach nicht glauben! Du warst ein so lieber Kerl! Ich kanns nicht fassen! Ich werd dich nie
vergessen! Ich hab dich so gern gehabt!
ICH WERD DICH NIE VERGESSEN!!!
1________________________________________

Date: 200Date: 2001-05-26 16:36:281-05-26 16:36:28
Florian "The Outrider" Piesche ( outrider@mag-murphy.net / http://www.mag-murphy.net) wrote:

Ich hab SgI kaum gekannt, aber ich möchte trotzdem allen seinen Freunden und Verwandten mein ehrliches
Beileid aussprechen . Sowas ist nie leicht...
1________________________________________

Date: 2001-05-26 16:48:41
MaD ( mad@animeger.de / http://www.animeger.de) wrote:

Es fällt mir sehr schwer abschied zu nehmen von einem so guten Freund wie SgI.. Ich vermisse dich!

Kanete naki
mi koso yasukere
yuki no michi

(Since time began
the dead alone know peace
Life is but melting snow)

1
________________________________________

Date: 2001-05-26 17:18:39
Fenris ( schuld_ist_kanada@yahoo.de / no homepage) wrote:

Ich hab ihn zwar nicht gekannt, aber ich möchte mein Beileid der Familie und den Freunden
ausprechen :(
1________________________________________

Date: 2001-05-26 17:29:41
Schacko ( Schacko@counterstrike.de / http://zadkiel.bei.t-online.de) wrote:

Ich bin...geschockt, ueberrascht, kann es nicht glauben. Persoenlich kannte ich SgI
nicht, im IRC haben wir auch nur ab und an mal im Channel/Query gechattet und doch kommt
es mich vor, als haette ich jemanden aus der Familie verloren, jemand wichtiges ... Fuer
einige ist es eingeschlagen wie eine Bombe. Sich vorzustellen, dass derjenige nie
wiederkommt, sondern einfachnur "weg" ist, ist grausam. Ich moechte hiermit seiner
Familie, seinen Freunden und allen anderen mein Beileid aussprechen - es ist schlimm, wenn
jemand mit 18 Jahren schon von uns gehen muss -
ich, nein, wir werden dich alle vermissen SgI ...
________________________________________

Date: 2001-05-26 18:28:46
dodga ( dodga@gmx.de / http://ap.n3.net/sgi/) wrote:

Ich kannte Manuel nur wenige Monate, aber ich werde ihn sehr vermissen. Er war ein lieber,
sympathischer und ruhiger Junge (der sich staendig verfahren hat =/). Ich kann es nicht glauben. Ich
wollte ihn bald besuchen und jetzt werde ich ihn nie wieder sehen. Er wird uns allen sicher sehr fehlen
und uns in guter Erinnerung bleiben.

die besten werden zuerst geholt,
rest in peace chummer...
________________________________________

Date: 2001-05-26 18:55:08
Fung / |^Puppy^| ( Fung@AnimeGer.de / no homepage) wrote:

Schiggi...
Weisst du noch ??? Es ist gar nich lange her, da haben wir uns im IRC noch darüber unterhalten,
dass du dir das nächste At the Drive-In Konzert ansehen wolltest...leider bist du nun nicht mehr
in der Lage das zu erledigen, und deswegen werde ich dies für dich tun. Wir haben uns zwar erst
2 mal gesehen, aber trotzdem bist/warst du eine ganz besondere Person für mich, und ich werde
dich nie in meinem Leben vergessen!

In memories of "L.U.D.A"

Rest in Peace my Friend

Your Buddy: Fung
________________________________________

Date: 2001-05-26 18:55:32
woocky ( woocky@bsd.iie.ae.wroc.pl / http://secta.eu.org) wrote:

Friend of my friend. Let the Lord be with him. Let our love be with him. Let us, God, meet with him
in our time. [GoRS 4,1:4]
________________________________________

Date: 2001-05-26 19:27:39
DukeCS ( webmaster@kryptocrew.de / http://www.kryptocrew.de) wrote:

may your dreams come true in heaven...
nur die besten sterben jung

sleep well my friend
DukeCS / Roland
________________________________________

Date: 2001-05-26 19:30:11
Li-Kun ( florian-loeffler@web.de / no homepage) wrote:

Machs gut, SgI. Ich hab dich zwar nur aus dem Channel gekannt, da haben wir uns aber gut
unterhalten :)

Cu on the other Side
________________________________________

Date: 2001-05-26 20:39:14
|Eden ( michaelstorz@t-online.de / no homepage) wrote:

ich hab dich leider nicht wirklich gekannt...aber wir hatten ein paar schöne unterhaltungen...ich wollt
ich hätt dich besser gekannt.
________________________________________

Date: 2001-05-26 20:42:04
Rinoa ( RinoaHeartillhy@aol.com / no homepage) wrote:

ich kannte SgI nicht persönlich auch nich aus dem Channel, aber ich denke dass man jeder Seele
gedenken soll, also tue ich das nun.

~Dein Engel hat dich zu sich genommen, möge er dir deine unerfüllten Wünsche und Träue erfüllen.~
________________________________________

Date: 20018 Date: 218 Date: 2001-05-26 20:42:39
Renzo ( Faiker01b@gmx.de / http://www.neodoomer.de) wrote:

Ich kann es gar nicht fassen, dass Du nicht mehr lebst. Ich hoffe aber, es geht Dir gut und Du kannst
dieses hier auch irgendwie lesen! Eigentlich wollten wir ja mal Netzwerk bei Dir machen... schade, dass
daraus nix geworden ist, iergendwie.! Cu :-)
________________________________________

Date: 2001-05-26 21:25:08
Amanda und D ( AmandaPantha@aol.com / no homepage) wrote:

Naja viel kann ich ja nicht schreiben weil ich den jungen herrn nicht gekannt habe aber wir sind in
gedanken bei euch aber ich bin mir sicher er passt auf euch auf und wird immer bei euch sein.........
Mandah+D
________________________________________

Date: 2001-05-26 21:40:47
Eric (Hotohori) Hochreiter ( Yaten@web.de / http://www.seedhq.de) wrote:

Erst dachte ich es wär ein dummes Gerücht, ich hab so gehofft das es nicht wahr ist. Und jetzt...
jetzt wo die Gewissheit da ist, weiss ich nicht was ich sagen soll.

Ich kannte Ihn übers IRC schon ewig, er war mit dabei als ich den #SeeD-HQ gegründet
hatte und ich war stolz ihn mit dabei zu haben. Leider haben wir nicht sehr oft miteinander
geredet und so hatte ich nie die Chance Ihn näher kennenzulernen.

Es tut weh zu wissen das er einfach so von uns gegangen ist, niemand hatte die Chance
sich richtig von Ihm zu verabschieden. Ich hoffe Ihm geht es da wo er jetzt ist gut. Mein
aufrichtiges Beileid an seine Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunde.

Ich kann nur noch eins sagen: Wir werden immer an Dich denken und deshalb wird er nie
wirklich für uns tot sein, in unseren Gedanken ist er lebendig und das wird er für
immer bleiben!

Wir werden Dich niemals vergessen SgI!!!
________________________________________

Date: 2001-05-26 23:37:17
Stefan (certhas) Boesch ( iceplanet@eunet.at / http://www.certhas.de) wrote:

wenn man so was liest weiss man gar nicht mit welchen worten man anfangen soll...

so etwas trifft einem wohl immer unvorbereitet...
dies ist das zweite mal das jemand den ich aus dem irc kannte verstorben ist... mir werden
wohl auch in zukunft die finger zittern wenn ich wieder in so ein gästebuch schreiben
werde...

ich hoffe ich werde dich auf der anderen seite einmal persönlich treffen, wir alle, vermissen dich :.(
________________________________________

Date: 2001-05-27 09:45:49
Smc_S ( smcs1080@hotmail.com / no homepage) wrote:

I at first took this for a well prepared joke of very bad taste, but babelfish+this page convinced
me otherwise. :-( I just started talking to him a while ago, and he seemed a really great person
to me. I wish I could've talk with him more but now I can only hope he rests in peace.

My condolences to his parents and everyone close to him.
________________________________________

Date: 2001-05-27 09:50:20
haesslich ( no email / no homepage) wrote:

ich kannte SgI nicht. aber ich war dabei als ryu-chan es erfuhr. und als ich sie in tränen ausbrechen sah,
wusste ich, dass ich auch einen grund habe, traurig zu sein. traurig, SgI nie kennen gelernt zu haben.
________________________________________

Date: 2001-05-27 10:33:17
ryu-chan ( kawaii-ryu@gmx.de / no homepage) wrote:

ich weiss leider nicht was ich schreiben soll.

wir kannten uns noch nicht sehr lange doch ich vermisse dich jetzt schon

ich hoffe es gibt eine andere seite wo wir uns wiedersehen werden...
________________________________________

Date: 2001-05-27 10:53:06
koshi ( koshi@koshi.de / no homepage) wrote:

Es war und bleibt eine schoene Erfahrung, Dich gekannt zu haben.
Ich hoffe, Du hast Deinen Frieden gefunden.

Machs gut, alter Freund.
________________________________________

Date: 2001-05-27 11:39:04
Lil-chan ( Kawaii@t-online.de / no homepage) wrote:

Ich kannte SgI leider auch nicht so gut, aber auch
ich werde dich nicht vergessen.
________________________________________

Date: 2001-05-27 12:07:12
Yoshimitsu ( no email / no homepage) wrote:

Ich konnte SgI leider nur kurz persönlich kennenlernen...
aber ich habe ihn lange übers icq gekannt. er war ein guter freund, und ich kann immer noch
nicht verstehen, warum er von uns gegangen ist... warum trifft es immer die falschen ?
warum immer gute menschen ?

ich teile hiermit der gesammten familie sowie den freunden von sgI mein beileid mit.
möge er in frienden ruhen
________________________________________

Date: 2001-05-27 12:42:25
Stephan ( stephanalber@t-online.de / http://beam.to/csgbnews) wrote:

Ich bin wohl einer der wenigen hier, die SgI sowohl aus IRC/ICQ und dem "echten Leben"
kannte. Er war für mich ein ständiger Begleiter im Net. Er war schon Experte als gerade mal in
der Lage war Dank ReVeLaT/Drik bei GMX meine erste eMail addy zu machen. =) Ich hatte
ihn letzte Woche gefragt, ob er auch CS zockt bzw. dann Mitglied in unserem Clan -=CSGB=-
werden wolle. Da er kein CS spielt hat er abgelehnt, aber ich hätte mich sehr gefreut wenn
er mit in unserer ClanCommunity aktiv geworden wäre...

Am Dienstag vormittag hatte er mit mir noch Deutsch geschrieben - dabei saß er links neben mir
[Er war glaube ich der Erste der seine Arbeit abgab]. Ich hab ihn dort gefragt ob er mir ein
Mic für BattleCom ausleihen kann, jedoch kam es dazu nicht mehr :-(

Ich kanns kaum glauben dass wenn ich von den Ferien wieder in die Schule komme sein Platz
leer sein wird... Ebenso schwer wird es sein dass es NIE wieder einen "Online-Alert" für
ICQ #50749905 geben wird. :-( Gestern war ich auf seiner Beerdigung. Es war meine erste
Beerdigung. Ich war sehr "gerührt" wieviele gekommen waren. Es wird mir sehr schwer
fallen mein Abitur zu machen - ohne SgI... Ich kann und will ihn nicht vergessen.

Sein Tod hat mir gezeigt wie wertvoll unser Leben ist und wie dumm wir uns manchmal anstellen
und uns mit nebensächlichen dingen beschäftigen und was für Fehler wir machen. SgI war für mich
zeitgleich ein Kumpel, Schulkamerad und "eFriend". Auch hatte ich mit ihm nie Streit, deshalb tut
es mir sehr weh, dass er von uns gehen musste.

Mein Beileid geht an die Familie und diejenigen, die Schiggy noch mehr kannten als ich
und an meinen Gesamten Jahrgang.

SgI lebt in unseren Herzen weiter
________________________________________

Date: 2001-05-27 13:24:24
spasi ( spasi@gmx.ch / no homepage) wrote:

ich habe keine ahnung, was ich hierfür für worte finden soll....ich durfte dich nie kennenlernen,
aber erzählungen über dich lassen mich erschrecken....warum musstest du uns so früh verlassen...?
ich hoffe, dass ich dich irgendwann kennenlernen darf....irgendwo...
________________________________________

Date: 2001-05-27 13:44:25
Sylia (Sylia) ( Badgirl1980@web.de / http://www.badgirl.mangalinks.de) wrote:

NUR DIE BESTEN STERBEN JUNG!
danke für Deine Hilfe... und hey SgI halt mir da oben ne Wolke frei... wir sehen uns bald....
________________________________________

Date: 2001-05-27 14:08:35
Torben2002 ( no email / http://www.torben2002.de) wrote:

Hey irgendwie finde ich das gerade voll scheiße. Trotzdem danke für die coolen Gespräche
in #illuminatus usw.
Torben
________________________________________

Date: 2001-05-27 15:03:57
Maxx ( maxx@binaryforce.net / http://www.binaryforce.net) wrote:

Ich kannte SgI zwar nicht gut, aber alleine die Tatsache das ein mensch und auch noch ein so junger
gestorben ist
nimmt mich mit. Vor kurzem ist auch ein Freund von mir gestorben, auch 18 jahre.
Mein beileid auch an alle freunde und verwandten von ihm.
________________________________________

Date: 2001-05-27 15:13:23
SorroW ( SorroW@gmx.at / no homepage) wrote:

Ich kannte SgI nur sehr fluechtig und ich weiss auch nicht ob ich das Recht habe hier meine trauer
auszudrueken, nur eins weiss ich genau, nachdem ich das hier gelesen habe tut es mir sehr leid,
dass ich ihn nicht persoenlich kennenlerne.
Ruhe in Frieden.
________________________________________

Date: 2001-05-28 13:25:50
Hutchef ( hutchef@aniversum.de / http://www.hutchef.de) wrote:

Ich kannte ihn nicht persönlich... nur aus dem chat, doch das verbindet... we see you again sgi...
Mein Beileid an alle Verwanden und Freunde.
________________________________________

Date: 2001-05-28 19:53:00
Monika ( baftiji@gmx.de / http://www.rockt.nu/moni/) wrote:

Ich kannte ihn zwar nicht, habe aber über meine beste Freundin von ihm erfahren. Ich finde es sehr
traurig, dass uns so oft junge Menschen verlassen müssen, die noch nicht mal richtig gelebt haben.
Mein Beileid an alle Verwandeten und Freunde von ihm
________________________________________

Date: 2001-05-28 20:35:14
phettfoo ( phettfoo@gmx.net / no homepage) wrote:

Nichts ist wahr,
alles ist erlaubt!
It hurts my friend bi0,
so it hurts me!

Who ever you've been,
Rest In Peace brother...
________________________________________


Date: 2001-05-28 22:55:22
Tamahome[ ( MMDLW@gmx.de / no homepage) wrote:

ich kann meine trauer kaum in worte fassen als ich zuerst in Seed-hq erfahren habe das SGI nicht
mehr da sein soll hatte ich es für ein schlechten scherz gehalten und nicht geglaubt da ich ja ein
paar tage davor mich noch ganz normal mit ihm unterhalten habe ... doch dass es bittere realität
ist hat mich wirklich schwer getroffen ..
ich kannte ihn leider noch nicht sehr lange aber in der kurzen zeit in der ich ihn kennen lernen
durfte haben wir uns sehr gut verstanden ich habe ihn als ein offenen lieben und hilfsbereiten
menschen kennen gelernt und diese erinnerung an ihn werde ich mir bewahren und solange er in
unseren gedanken lebt wird er niemals wirklich weg sein
ich wünschte ich hätte ihn jemals im real life getroffen und bereue es sehr das ich es
niemals mehr tun kann ...
mein herzliches beileid an seine Familie und seine freunde
ich wünschte man könnte euere trauer lindern doch das ist leider nicht mehr möglich das
einzigste was wir machen können ist euch zu sagen wie sehr wir ihn gemocht haben und
wie sehr er uns fehlen wird ...

mir hat es gezeigt wie schnell es doch gehen kann das man menschen verliert die man
sehr gerne mag mir bleibt nur übrig zu sagen lebt jeden tag eures lebens in vollen zügen
und geniest ihn man weiss nie wann es der lezte ist und nächstes mal wenn ihr euch
über irgendeine nichtigkeit aufregt oder euch mit jemanden über total unwichtige sache
streitet überlegt mal wie wichtiges das eigentlich ist... und wie viel glück ihr habt gesund
und munter zu sein....

________________________________________

Date: 2001-05-28 22:52:55
Miaka ( no email / no homepage) wrote:

Es hat mich sehr mitgenommen, als ich davon erfahren hab... ich weiss noch wie ich mich die letzten
Tage gewundert hatte, wo er denn geblieben ist im #seed-hq - er war zwar im allgemeinen nicht oft
dort anwesend, aber schaute doch immer mal wieder rein und dann hab ich einige Worte mit ihm
wechseln können, bevor er wieder verschwand... unsere stille, gute seele im #seed-hq... er fehlt mir...
________________________________________

Date: 2001-05-29 00:24:43
spike ( z66@gmx.net / http://www.marcusb.de) wrote:

Es hat mich total geschockt, als ich am Mittwoch davon in der Schule erfahren habe, auch ich
kannte ihn etwas persönlich, aber vorallem durch ICQ. Es ist schwer zu akzeptieren, dass
ein Mensch, den man naheuzu jeden Tag in der Schule begnenet, einfach nicht mehr da ist.
SgI wird ewig in uns weiter leben !
cu
Marcus
________________________________________

Date: 2001-05-29 11:59:41
Christian Marten (Kaji-kun) ( Kaji@AnimeGer.de / no homepage) wrote:

tja, was soll ich sagen? ich habe ihn nie in reallife kennenlernen können, dennoch kenn ich ihn bereits
seit 98 ausm irc wo wir uns oft gut unterhalten haben, leider wurde der kontakt immer schwächer
in den letzten 2 jahren, dennoch habe ich in in guter erinnerung und werde ihn als symbolischen
akt nie aus meiner icq liste entfernen
________________________________________

Date: 2001-05-29 15:30:18
Martin Tigges (Yanami) ( yanami@animeger.de / http://www.animeger.de) wrote:

Ich war sehr betroffen, als ich heute gehört habe, was mit SgI passiert ist. Ich kannte ihn leider
nicht richtig, halt nur aus dem Chat. Er war noch sehr jung ,nicht älter als viele von uns und hatte
noch sein ganzes Leben vor sich. Ich möchte seinen Eltern und Angehörigen mein Beileid aussprechen.
Möge er in Frieden ruhen.
________________________________________

Date: 2001-05-29 18:03:23
Beelze "Jörn Quillmann" ( q-man@gmx.de / no homepage) wrote:

Ich habe mich erst jetzt überwinden können etwas zu schreiben. Richtig glauben konnte
ich die Nachricht erst als ich an Manuels Grab stand. Ich kann einfach nicht verstehen wieso
ein so guter und junger Mensch wie Schiggi so früh von uns gehen mußte. Er war der erste mit dem
ich damals in der IRC Anime Szene Kontakt bekam. Die Nächte die ich mit ihm durchgemacht habe
sind fuer mich unvergessen. Er hat mir bei unzähligen Problemen geholfen und sein Wissen weitergegeben
ohne jemals dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Als ich ihn dann persönlich kennenlernen durfte
wurde mein Eindruck den ich bis dahin von ihm hatte bestätigt. Ein ruhiger und sympathischer
Charakter den man einfach gern haben muß. In all dieser Zeit habe ich ihn immer
als guten Freund betrachtet.

Dies ist der zweite liebgewonnene Mensch dessen Verlust ich in diesem Monat zu beklagen habe.
Doch meine Schmerzen sind nichts im Vergleich zu dem was Manuels Angehörige erleiden. Ihnen
gilt mein tiefstes Beileid.
Ich werde ihn nie vergessen solange ich lebe!

Machs gut Schiggi alter Freund, wir sehen uns in einer anderen Welt
________________________________________

Date: 2001-05-29 18:32:14
kabal ( no email / no homepage) wrote:

habs erst gerade erfahren und möchte hiermit allen die ihn kannten und allen
angehörigen mein beileid aussprechen. auch ich kannte ihn eigentlich nur flüchtig aus dem irc,
traf ihn allerdings vor ca. 2 jahren auf einer kleinen anime-/lan-party. am 2. tag dort, es war
sein geburtstag, wurden er, ein kumpel aus dem irc und ich von son paar halbstarken auf dem
weg zur tanke überfallen. die penner haben ihm 100 mark geklaut aber er blieb echt locker und
trugs mit fassung (kurz darauf lachte er schon wieder und ich dachte mir nur lässiger typ ;))
darüber hinaus war er einer meiner nettesten real-life kontakte aus dem irc. ich werde ihn in
guter erinnerung behalten.

farewell manuel/SgI
________________________________________

Date: 2001-05-30 08:18:50
Pandarve ( Pandarve@pandarve.de / http://www.pandarve.de) wrote:

Ich kannte sgi nur aus dem Chat und dort auch nur flüchtig. Trotzdem tut es weh wenn
jemand auf diese Weise einfach so verschwindet. Mein herzliches Beileid allen Verwandten und
Freunden.
________________________________________

Date: 2001-05-30 18:06:09
steffi (minachen) ( teff-teff@gmx.de / no homepage) wrote:

Obwohl ich SgI nur aus dem Chat kannte bin ich irgendwie immer noch geschockt. Ich mein,
wir hatten immer so viel Spaß zusammen und jetzt bereue ich, dass der Kontakt am Ende so
schwach gewesen ist.
..ich kanns einfach noch gar nicht recht fassen.
________________________________________

Date: 2001-06-01 16:42:38
Rugal_B ( Rugal-Bernstein@usa.net / no homepage) wrote:

He has always been a Good friend, the best ever!
its hard to know he has passed away, i still cant believe it,...it is just like yesterday..i was still
talking to him...but now he is gone,i'm not from german, but friendship know no border,he is
my true friend....always..always will be!!
Friend...foverer you will be in my heart!!

FRIENDSHIP FOREVER!!
________________________________________

Date: 2001-06-01 18:07:06
Rugal Bernstein ( rugal_bernstein@usa.net / no homepage) wrote:

I have known Sgi for quite long time, since 99...
He has been a very good friend over the Irc...
I am not from German, but i have known a friend
from German, thanks to him.
It has been a long time i didnt Online, and chat
with him in Irc, untill Saturday june 02 my date,
june 01 in german, i enter the channel #Animeger
and do !seen sgi... i was so shock to hear that he
had passed away...i cant believe it....
I've Regret, and always will be regreting...that
i did not have the orpotunity to chat with him for the last time...for me,
he is a very good friend, ready to help you whenever you need one...i miss you dear
friend...you will be always in my heart!!!!!!!!!!!!
you are my best true friend, always will be.......
I know him in #animeger, he and i like Anime....

so in sad heart of mine, here an anime song for u
My BELOVED FRIEND!

anata wo omou dake de kokoro wa tsuyoku nareru
zutto mitsumete'ru kara
hashiri-tsudzukete

Just thinking of you, my heart can be stronger
Since I've always got my eye on you,
I'm still running

hitamuki datta tooi hi no yume wa
ima demo mabushii
donna ni fuan ga ippai demo massugu
jibun no michi wo shinjite

That far-away day's dream was sincere,
and shines even now.
Whatever anxiety you may be full of,
believe sincerely in your own path.

kazaranai sugao no anata ga suki
kawatte shimau koto ga kanashii

I love you, since you show your unmade-up, true face
It'd be sad if it ends up changing

itsumo kagayaita ne shounen no mama
hitomi wa my friend
anata ga soba ni iru to nazeka sunao ni nareta
kono kyori toorinukeru
kaze ni naritai

Your eyes, like a young boys,'
are always shining, my friend.
Somehow, I could be candid when you're close to me.
I want to become the wind,
that can cut through this distance.

hontou no ai nara kitto ironna koto
norikoerareta no ni
hoshi no BARE-DO namida ga koborenai you ni
ookiku iki wo sutta

If it's real love, then although it was surely able to overcome many things...
Ballad of the stars... To keep the tears from falling,I took a big breath.

hitori de iru toki no sabishisa yori futari de
iru toki no kodoku no hou ga kanashii

The loneliness [separation] when we're together is
sadder than the loneliness [desolation] when we're apart

itsumo waratte-ita ne ano koro futari
setsunai my friend
anata wo omou dake de kokoro wa tsuyoku nareru
zutto mitsumete'ru kara
hashiri-tsudzukete

The two of us were always laughing back then;
it hurts to think about, my friend
Just thinking of you, my heart can be stronger
Since I've always got my eye on you,
I'm still running

itsumo kagayaite-ita ne shounen no mama
hitomi wa my friend
anata wo omou dake de kokoro wa tsuyoku nareta
zutto mitsumete'ru kara
hashiri-tsudzukete
hashiri-tsudzukete...

Your eyes, like a young boys',
are always shining, my friend.
Just thinking of you, my heart became stronger
Since I've always got my eye on you,
I'm still running
I'm still running..

Lyric from SlamDunk 4th ending theme titled MY FRIEND.
Rest in peace, MY FRIEND.

Rugal Bernstein
2 a.m Saturday june 02, 2001.
MALAYSIA.
________________________________________

Date: 2001-06-02 16:26:41
ligo (Lukas Larbig) ( lokalnetz@gmx.net / no homepage) wrote:

Ich kannte SgI nur aus dem #illuminatus in irc-europe. Trotzdem hat mich sein plötzlicher
Tod schockiert. Als ich nach 3 Wochen zum ersten Mal wieder in den Channel gekommen bin
und bi0 mir vom Tod SgIs erzählte, hielt ich dies zunächst für einen schlechten Witz. Ach wäre es
nur ein Witz gewesen.

Herzliches Beileid an die Angehoerigen! ________________________________________

Date: 2001-06-06 11:17:56
Jakxx ( Jakxx@quadrent.net / no homepage) wrote:

Ich kannte ihn nicht sehr gut, nur aus dem irc, aber es hat mich doch ziemlich geschockt als ich von
dieser schrecklichen Nachricht erfahren habe. Ich habe nicht viel was ich sagen könnte, aber ich
möchte meinherzliches Beileid an seine Angehörigen und Freunde aussprechen die diese Schwere
Zeit jetzt durchstehen müssen.
________________________________________

Date: 2001-06-06 19:07:04
Uli Eckle ( UEckle@yahoo.de / no homepage) wrote:

Liebe Freunde von Manuel,

es ist schön zu wissen, daß ihr, obwohl ihr teilweise Manuel noch nicht einmal persönlich
kennengelernt habt, ihn so gemocht habt und dass ihr so sehr Anteil nehmt.

Wir danken euch vielmals für eure mitfühlenden Eintragungen, Briefe und Mails. Sie
haben uns einiges von Manuels Leben gezeigt, von dem wir gar nicht viel wußten.

Und besonderen Dank auch an alle, die diese Seiten für Manuel eingerichtet haben.

Wir sind unendlich traurig, dass Manuel nicht mehr bei uns ist. Aber in unseren Gedanken
und in unseren Herzen wird er immer bleiben.

Manuels Eltern

Christiane Schyktanz
Uli Eckle

Dear friends of Manuel,

thank you very much for your condolence. We are grateful, that you liked him so much, although some
of you didn't meet Manuel in real life.

We are so very sad, that Manuel isn't among us any more. But he will ever be in our mind and in our heart.

Manuels parents

Christiane Schyktanz
Uli Eckle
Uli Ele
________________________________________

Date: 2001-06-08 00:12:14
Jochen Witte ( jowi@dark-waves.de / http://www.dark-waves.de) wrote:

ich hätte sgi am samstag vor seinem tod im universum treffen sollen. ich bedauere es
mittlerweile sehr, nicht dagewesen zu sein - sgi war ein sehr interessanter und guter mensch.
sgi - hoffentlich hast dus da, wo du jetzt bist, besser als zu deinen lebzeiten...

ein letzter gruß, jochen
________________________________________


Date: 2001-06-09 10:44:44
Sven "AF2k" Wiese ( swiese@trabia.de / http://www.trabia.de/) wrote:

Ich schreibe jetzt erst, da mir die Worte fielen. SMoon hat mich angerufen und mir
gesagt was Passiert ist. Ich habe erst gedacht das es ein scherz seie und er mich nicht
so erschrecken solle...aber dann stimmte es doch...
Ich kann es immer noch nicht fassen, SgI......
Ich werde dich nie vergessen du warst immer so gut zu mir und hast mir geholfen.....du
warst/BIST so ein guter freund...warum mustest du mich/uns alle alleine lassen, warum ist
das leben oft so unfair? Mein beileid geht besonders an die eltern, ich kann mir denken, das
ihre schmerzen tausendmal größer sind.

Ich wüste nicht was ich tun würde wenn mein kind so früh .........*wein*
ich fass es einfach nicht SgI ich vermisse dich so sehr.....
aber wir werden uns Wiedersehen, in einem anderen leben...

I'll miss you, and NEVER forgot you.....Sven ________________________________________

Date: 2001-06-10 18:07:02
Susanne Eckle ( eckle@t-online.de / no homepage) wrote:

Auch ich als Tante Manuels möchte allen herzlich danken, die auf diesen Seiten Manuels
gedenken und uns ihr Beileid aussprechen. Alle Verwandten Manuels, auch jene, die keinen
Internetzugang haben, diese Seiten aber ausgedruckt erhielten, empfanden eure
persönlichen Worte als wohltuend.
Wir gehen ebenfalls davon aus, dass wir Manuel nicht für immer verloren haben. Auch deshalb
hoffen wir, dass alle, die durch seinen Tod betroffen und erschüttert sind, einen Weg finden
weiterzumachen.Ganz besonders denken wir dabei an die Teilnehmer von Manuels LKs und an
seine Stufe. Es wäre uns und ganz bestimmt Manuel nicht recht,wenn dies nicht gelänge.
________________________________________

Date: 2001-06-12 08:19:18
Edda Schyktanz ( edda.schyktanz@atkearney.com / no homepage) wrote:

Fassungslos, voller Trauer und Schmerz stehen wir Manuels plötzlichem Tod gegenüber.
Ich kann einfach nicht verstehen, warum er so früh von uns gehen musste, mitten aus
dem Leben gerissen wurde. Er hatte noch so viel vor, steckte voller Pläne und Ideen, hatte
Freude am Leben und stets einen Spass parat.

Manuel fehlt mir so sehr, dass ich es mit Worten nicht ausdrücken kann. Es tut mir auch
unendlich leid, dass seine kleine Cousine Maike nicht mehr die Möglichkeit hat, ihn näher
kennenzulernen. Sie mochte ihn sehr, hat sich immer gefreut, wenn wir bei Christiane und
Manuel zu Besuch waren, aber die Zeit mit ihm war viel zu kurz. Auch sie wird ihn nicht
vergessen, denn Manuel wird immer in uns weiterleben, in unseren Herzen und Gedanken.

Ich möchte mich ganz herzlich bei all seinen Freunden und bei all denen, die sich in dieses
Gaestebuch eingetragen haben, bedanken. Es hat mich sehr geruehrt, wieviel Freunde er
hat und dass so viele von Euch daran glauben, dass wir ihn irgendwo wiedersehen werden.
Auch ihn glaube daran.

Seine Tante Edda und Maike
________________________________________

Date: 2001-06-13 10:49:20
Christian Worscheck ( smoon@animeger.de / http://www.animeger.de) wrote:

Ich konnte mich erst jetzt dazu ueberwinden etwas zu schreiben, mir fehlten damals
nachdem ich es Erfahren habe einfach nur die Worte so geschockt war/bin ich. Ich kenne SgI
aus dem IRC seit 98, habe ihn auf ein paar Treffen getroffen und hatte auch schon oefter
mit Ihm telefoniert, unvergessen das eine Gespraech was die ganze Nacht durchging. Er hat mir
wenn ich einmal ein Problem hatte immer versucht mir zu helfen und wir haben uns immer
gut unterhalten koennen. Es tut mir persoenlich immernoch weh das Manuel von uns gehen
musste und ich moechte hiermit ganz besonders den Eltern, Verwandten und engen bekannten
von Manuel mein tiefstes Beileid aussprechen.

Moege er in frieden Ruhen, in meinem Herzen bleibt er immer lebendig ....
________________________________________


Date: 2001-06-14 12:40:51
Christiane Schyktanz ( ChristianeS.@gmx.de / no homepage) wrote:

Manuel

Du fehlst mir

Ich vermisse Deine Stimme, Dein Lächeln,
Deinen Humor.
Dein Schmunzeln, wenn Dir gerade
etwas in den Sinn kommt.
Wie Du mich abends begrüßt, und sagst:
"Hi, wie war's?"
Wie wir uns morgens verschlafen begegnen.

Ich vermisse Deine Freude, wenn Du von einem
schönen und/oder lustigen Erlebnis erzählst,
und Deine Vorfreude, wenn Du etwas planst.

Ich vermisse es, mit welcher Überzeugung
Du Deine Standpunkte vertrittst
und mit welcher Entschlossenheit Du Dinge anpackst,
wie selbstverständlich Du Deine Hilfe anbietest
oder mit einem witzigen Spruch überraschst;

Dein aufgeschlossenes und aufrichtiges Wesen
und die Toleranz und Großzügigkeit,
die Du anderen entgegenbringst.

Ich vermisse Deine Wärme und Empfindsamkeit,
und doch spüre ich noch Deine Ausstrahlung.
Und ich weiß, es wird auch so bleiben, für immer.
Bis wir uns irgendwann wieder begegnen
wie auch immer das sein mag.

Du fehlst mir

Chris
________________________________________

Date: 2001-06-26 19:29:07
wolfgang damsch ( wolfgang.D@t-online.de / no homepage) wrote:

einige menschen bleiben immer,denn sie hinterlassen spuren in unserem herzen.

es weht der wind ein blatt vom baum,
von vielen blättern eines.
dies eine blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
doch dieses eine blatt
allein war teil von unserem leben.
drum wird dies eine blatt allein
uns immer wieder fehlen.
r.m.rilke

nimm die tränen ruh in frieden; leider bist du viel
zu früh aus dem leben geschieden, aber aus dem herzen
nie.wer im gedächtnis seiner lieben lebt ,der ist
nicht tot ,der ist nur fern.

es tut mir unendlich leid, dass du nicht mehr unter
uns bist, aber irgendwann und irgendwo sehen wir uns
sicher wieder.

________________________________________

Date: 2002-09-13 20:29:18
Christiane Schyktanz ( ChrisSchyktanz@gmx.de / http://www.manuelschyktanz-sgi.de) wrote:

leider weiss ich nicht, ob dieses Gästebuch noch aktiv ist. Falls dieser Test positiv ausfällt,
können weitere Eintragungen aufgenommen werden.
Ich bitte um Verständnis für diesen Text.
Christiane Schyktanz
________________________________________

Date: 2002-11-02 10:02:28
NIKOLAJa.k.a.SCHLUPPa.k.a.ENARES ( schluppenares@aol.com / no homepage) wrote:

Sch1ggi will ever stay inside my mind!!!!!!
The paasernger will end his jouney one day, too!
Thanks for good times on concerts, Malta, parties and in school!!! CU in Eternity!!! NRS
________________________________________

Date: 2002-11-02 15:41:51
Nina & Philipp ( no email / no homepage) wrote:

Danke, dass wir einen so sympathischen und liebenswerten Freund wie Dich kennengelernt
haben. Wir haben in dieser Zeit einiges mit dir erlebt. Wir werden dich nie vergessen
und müssen oft an dich denken.
________________________________________

Date: 2002-11-30 17:48:09
Moni ( casadellaluna@aol.com / http://www.casaluna.info/web) wrote:

Liebe Christiane,
bin über das Forum von Haikulinde auf diese Gedenkseite an Deinen lieben Sohn aufmerksam
geworden. Und möchte Dir nur die Hand drücken in einem ganz tiefen Mitgefühl.
Lange her, da hörte ich diesen Satz:
>> Wenn die Mutter stirbt, geht die Sonne unter,
aber wenn Dein Kind stirbt, hören die Uhren auf zu schlagen <<
Alles Liebe und Gute,
Moni
________________________________________

Date: 2002-12-03 13:14:22
Otto Lenk ( mockinbird@t-online.de / no homepage) wrote:


Unsere Bank

Noch immer sitzt du hier

als würde sich dein Schatten
ausruhen
und durch mein Kommen
zum Leben erweckt werden

Alle Worte, Gedanken, Gefühle
warten auf mich
um durch deinen Zauber
lebendig zu werden

Täglich setze ich mich zu dir
schließe die Augen
sinke in deinen Schatten
und atme dich ein

Der Tod hat etwas Endgültiges
aber hier an diesem Ort
bist du warm und wahr
für einen kurzen Augenblick

Ich kannte dich nicht, lieber Manuel. Aber ich kenne die Geschichten des Todes nur zu gut,
und wünsche deinen Angehörigen und Freunden Mut und Kraft.
Es gibt Menschen, die sind unsterblich....
________________________________________

Date: 2003-01-06 11:02:54
Jutta ( ju@ra-oeynhausen.de / http://www.annaoeynhausen.de) wrote:

Liebe Chris,

danke für die lieben Worte und das Gedicht für uns im Gästebuch unserer Tochter Anna.
Auch ich möchte Ihnen ein paar Worte hier in das Gästebuch Ihres Sohnes Manuel schreiben.
Es sind wohl sehr wahre Worte, deren Verfasser ich leider nicht kenne, aber sie sprechen uns
Trauernden wohl sehr aus dem Herzen.

Über das "Stark-Sein"

Viele Menschen sind überzeugt davon,
dass Stark- und Tapfer-Sein bedeutet,
an "etwas anderes" zu denken,
nicht über Trauer zu sprechen.

Aber wir wissen,
dass wirklich Stark und Tapfer-Sein bedeutet,
an das Geschehene zu denken,
bis unsere Trauer beginnt, erträglich zu werden.

Das ist wirklich Stärke,
das ist wirklich Mut.
Und so wird Stark-und Tapfer-Sein, uns zur Heilung tragen.

Mit tiefem Mitgefühl, Jutta
________________________________________

Date: 2003-01-06 18:28:59
Gabi ( gerardsiehl@aol.com / http://trauer-um-florian.de) wrote:

Meine liebe Chris,
lange bin ich heute bei Manuel hier verweilt. Es ist eine so schöne Seite, die Ihr ihm
gestaltet habt.. Ich fand heute ein Gedicht, das mich sehr berührt und das ich Dir schicken
möchte von Emily Dickinson, ich entdecke sie soeben.

Let my first Knowing be th thee
With morning's warming Light -
And my first Fearing, lest Unknowns
Engulph thee in the nigt - (1878)

Daß mein ersten Wissen von dir
Mit des Morgens wärmendem Licht sei -
Und meine ersten Ängste, damit nicht
Unbekanntes um Dich in der Nacht sei -

Mit innigen Gedanken an Manuel und an Dich!
Deine Gabi
________________________________________

Date: 2003-01-12 07:00:26
Julia ( julia@toternst.de / http://www.toternst.de) wrote:

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen. Diese Seite ist sehr sehr schön geworden...ich
wünsche ihnen noch ganz viel Kraft der Welt...LG Julia
________________________________________

Date: 2003-01-13 18:13:44
Gabi ( gerardsiehl@aol.com / http://trauer-um-florian.de) wrote:

Meine liebe Chris,
wieder habe ich Manuel's Seite besucht, gelesen und mich berühren lassen.
Ich fand heute etwas, das ich Dir schicken möchte, allen, die hier lesen, etwas
Tröstliches, wenn wir einen Menschen verloren haben.

AUF DIE FRAGE, WOHIN DIE SEELE GEHE, WENN EIN MENSCH STIRBT,
ANTWORTETE DER MITTELALTERLICHE MYSTIGER ECKEHARD: "AN
KEINEN ORT. WOHIN SONST KÖNNTE DIE SEELE AUCH GEHEN - WO SONST
WÄRE DIE EWIGE WELT? SIE KANN NIRGENDWO ANDERS SEIN ALS HIER;
DIE SEELE DER VERSTORBENEN GEHT NIRGENDWO HIN; DIE TOTEN SIND BEI
UNS IN DER LUFT, DURCH DIE WIR UNS UNUNTERBROCHEN BEWEGEN...."

Welch eine schöne Vorstellung, nicht wahr?
Fest in Gedanken bei Dir
Deine Gabi
________________________________________

Date: 2003-02-07 17:20:08
Björn Büchel ( bjoern.buechel@gmx.de / no homepage) wrote:

Hallo,
ich wollte sagen, dass es mir sehr leid für Manuel tut.
Ich habe diese Homepage erst kürzlich entdeckt.
Auch wenn ihn seit der Grundschule aus den Augen verloren hatte, begegnete ich ihm
doch ein Jahr vor seinem Tod wieder. Über seinen Schulfreund Nikolaj.
Das Jahr mit ihm, wo wir uns auf Festen und im Jugendhaus trafen, war schön!
Wir waren beide erwachsener und verstanden uns besser als früher.
Auch wenn er mir nicht so nah stand, da ich ihn nicht sehr oft sah, schockte mich die
Nachrticht seines Todes doch immens! Es hat mich geschockt, wie ein so
junger Mensch so früh sterben kann. Gleichzeitig wurde mir bewusst, dass es jeder
andere von uns gewesen sein könnte, denn wir waren ja alle im gleichen Alter!!

Ich werde es nie verstehen können

Björn Büchel
________________________________________

Date: 2003-02-11 15:24:41
Gabi ( gerardsiehl@aol.com / http://trauer-um-florian.de) wrote:

Liebe Chris,
wieder einmal habe ich Euch beide besucht.. Manuel und Dich - so jedenfalls erlebe ich diese Seiten..
Ich möchte Dir ein kleines Gedicht hinterlassen und sehr innige Grüße
Deine Gabi


Ein Traum, nicht wahr? Ein weißer
Todestraum, der nicht vergehen will.
Doch du, mein Sohn, lebst außerhalb
des Traums. Die Wirklichkeit ist
ohne Kindestod. Nur ich in meinem
Albtraum bin mit einem Mal halbiert.
Dein Tod ist mein Verrücktsein. Wäre ich
bei Sinnen, wüßte ich, dass du lebst. Im
Wasser fühl ich dich. Hör deinen
Ruf nach mir. Spür aus der Erde
deinen Wunsch, mich zu umarmen.
Ein Echo meines Wunsches. An deines
Bruders Hand steht ich als Kind vor
deiner Tiefe. Er weiß so viel, er liebt
dich, groß wie Musik, der er für dich
erfindet.

Gert Heidenreich (der seinen Sohn durch Ertrinken verlor)
________________________________________

Date: 2003-04-09 12:46:01
Otto Lenk ( mockinbird@t-online.de / http://www.ottolenk.de) wrote:

Nur ein Windhauch
Leise knarzt die alte Eiche
ihr Lied dazu
Sanft wogen die Wellen
über das Korn
Eine Lerche
nimmt die Melodie
des Windes auf
und trägt sie
mit sich fort
Stille
Für einen
kurzen Augenblick
verharrt die Welt
im Schweigen

Hallo Manuel,

ist es nicht merkwürdig, dass einem wildfremde Menschen so nah sein können? Ich denke oft an dich.
Otto
________________________________________

Date: 2003-05-22 13:23:02
Chris ( ChrisSchyktanz@gmx.de /http://www.manuelschyktanz.de) wrote:

Für Manuel

Erst wenn aller Sonnen Glut erlischt,
die Sterne sich in den Weiten verlieren,
wenn Berge zu Tälern zurückgewachsen,
Flüsse und Meere verdurstet sind
und die Winde nicht mehr wehen,
erst wenn alles Leben verloschen,
wenn jedes Sein vergangen ist,
dann, erst dann
wirst auch du vergessen sein.

Chris
________________________________________

Date: 2003-05-25 21:05:54
Otto Lenk ( mockinbird@t-online.de / http://www.ottolenk.de) wrote:

Für Manuel

Einmal noch

Dies einmal noch....
Ist Sehnen
fernes Echo
der geheimsten Wünsche
Ja, der Seele
Not und Hoffnung
leben in diesen Worten
"Einmal noch"
________________________________________

Date: 2003-06-05 10:47:42
ilexsine ( ilexsine@onlinehome.de / no homepage) wrote:

Liebe Chris, diese Homepage hat mich sehr sehr angerührt. Auch ich ging durch die tiefen Täler der
Trauer und diese Trauer hatte sich wie ein dickes schwarzes Tuch über meine Seele gelegt.

Nachfolgendes Gedicht habe ich im www gefunden, und als ich es las dachte ich: wenn es nicht
schon geschrieben wäre, so hätte ich es getan:

Was mich am tiefsten trifft,
ist, daß ich dich nicht trösten kann,
falls Dir danach verlangen sollte.


Und noch ein Gedicht, das mich sehr berührt:

Dein Platz ist leer

noch immer
höre ich deine Schritte im Flur
deine Stimme, die mich ruft

noch immer
denke ich bei jedem Geräusch
an der Tür
du kämst zurück

scheibchenweise
versuche ich zu begreifen
nie wieder

wirst du
auf deinem Platz sitzen
dein Stuhl bleibt leer

Viele liebe Grüße
ilexsine
________________________________________

Date: 2003-10-26 10:54:20
Gabi ( GerardSiehl@aol.com / http://trauer-um-florian.de) wrote:

Meine liebe Chris,
ein trüber Novembersonntag .. und meine Gedanken gehen immer wieder auf die
Reise zu Dir, zu Manuel. Ich ahne, welche Schwere Dich in diesen Tagen umgibt, welche Last
Dein Mutterherz trägt und ich habe keinen Trost. Ich kann Dir nur ein paar Worte hinterlassen.

Ich fühle mich,
als würde ich
allein durch einen leeren Festsaal schreiten.
Die Lichter sind erloschen,
die Gebinde verwelkt,
und ausser mir sind alle fort.
Oft in stiller Nacht,
eh mich umfängt des Schlummers Macht,
entflammt leise Erinnerung das Licht
vergangener Tage um mich.

Sei umarmt
Deine Gabi
________________________________________

Date: 2003-11-25 21:46:46
olav ( sojjost@naggischbagge.de / http://www.naggischbagge.de) wrote:

Hallo Chris.

Ich durfte Manuel nicht kennenlernen, vielleicht ein kleines Stück von hier auf dieser wirklich schönen 
Seite. Manuel, Marci und unsere Familien haben viel gemeinsam. Vielleicht zu viel als dass es ein Zufall
sein könnte.

Ein Stück von ihm lebt in uns weiter. Und sei sicher: Er kommt nach Japan.

Alles Liebe
Olav
________________________________________

Date: 2003-12-17 07:09:36
Christiane ( christiane@zwergennase.de / http://www.zwergennase.de) wrote:

Liebe Christiane,

ich bin über LoD auf diese mit viel Liebe gestaltete und sehr schöne Homepage gekommen.Ich
weiß wie schmerzhaft der Verlust des eigenen Kindes ist - auch wenn mein Sohn viel jünger war.
Ich wünsche Dir aber ganz viel Kraft und Energie.

Liebe Grüße
Christiane
________________________________________

Date: 2003-12-23 16:17:51
Gabi ( gerardsiehl@aol.com / http://www.trauer-um-florian.de) wrote:

Meiner lieben Chris zu Weihnachten 2003

Du bist einsam
und meinst, dass niemand dich versteht
und es keinen Sinn hat zu sprechen,
weil dein Schicksal einmalig ist.
Das ist es auch.

Ein Leben wie deines hat keiner zu leben.
Niemand fühlt deine Schmerzen wie du.
Und wenn du kämpfst,
dann so, wie nur du es tust.
Niemand wartet wie du.
Und keiner trägt so
die Sehnsucht in sich wie du.

Und doch bist du damit nicht allein,
weil deine Angst verwandt ist
mit der Angst vieler.
Und deine Sehnsucht mündet
in die Sehnsucht von Millionen.

Deine Schmerzen
sind ein Teil der Schmerzen,
die wie ein manchmal stiller
und manchmal lauter Schrei
die Welt umkreisen.

Ich habe keine eigenen Worte, liebe Chris.Es gibt sie nicht, die Worte, die auszudrücken
vermögen, was Weihnachten ohne Manuel, ohne Florian bedeutet.

Ich denke an Dich und für Manuel brennt ein Licht bei mir!
Deine Gabi
________________________________________

Date: 2004-05-22 10:29:08
Sybille-Peggy wrote:

Für dich brennt bei uns heute eine Kerze.

Liebe Chris,
in Gedanken sind wir heute bei dir, du bist also nicht alein. Aber das bist du auch so nicht,
wie du jetzt weisst.

Herzliche Grüße
Mattias und Sybille-Peggy
________________________________________

Date: 2004-05-22 11:00:39
Chris ( no email / no homepage) wrote:

Manuel

Du bist der wundervollste Sohn, den man sich nur denken kann. Ich liebe Dich über alles
und bin unendlich dankbar für unsere gemeinsame Zeit und die bleibende Nähe zu Dir.

Für immer

Deine Chris
________________________________________

Date: 2004-12-22 11:04:25
Ursel ( ursbuero@aol.com / no homepage) wrote:

Liebe Chris,

durch Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen, weil ich seit dem Tod meines Sohnes ständig durchs
Internet surfe und lese, wie andere Menschen mit ihrer Trauer umgehen. Auch mein Sohn ist an
Herzversagen gestorben. Mit 26 Jahren am 28.6.2004. Er ging ins Bett und ist nicht mehr
aufgestanden. Eine andere Todesursache konnte man nicht feststellen. Ich bin fassungslos,
traurig, hilfslos, wütend. Ich kann es nicht fassen.
Eure Seite ist sehr schön, vor allem die Musik hat mir gut gefallen.

Liebe Grüße

Ursel
________________________________________

Date: 2005-05-20 21:50:35
Chris ( ChrisSchyktanz@gmx.de / no homepage) wrote:

Für Manuel

Nichts trennt uns mehr

Ich kehre zurück
an die Orte,
wo wir uns begegnet sind
und du bist wieder da.

Ich gehe die Wege,
die du gegangen bist
und du gehst wieder mit mir.

Ich freue mich an dem,
was dich weiterhin erfreut hätte,
und ich sehe dich mitlächeln.

Ich gehe die Spuren nach,
die du hinterlassen hast,
und begegne dir immer wieder.

Nichts kann uns trennen
weil uns so viel verbindet.


Denn Liebe überwindet alle Grenzen.

Für immer
Deine Chris
________________________________________


Date: 2005-07-03 17:31:49
ronja ( MANGO47@web.de / http://www.beepworld.de/members88/nik_tom) wrote:

hallo
hiermit möchte ich ihnen mein tiefstes beileid aussprechen!!!
es tut mir leid.
auch ich habe jemanden verloren,meinen bruder,er wurde nur 14.
ich würde michfreuen,wenn sie auch mal auf meiner page vorbeischauen...

lg
ronja
________________________________________

Date: 2005-05-22 22:54:03
Ursel ( ursbuero@aol.com / no homepage) wrote:

"Liebe Chris,

meine Gedanken waren heute den ganzen Tag bei dir und Manuel.

Wie nutzlos durch das Leben zu wandern,
wär's nicht die Brücke zu einem anderen Leben.

Friedrich von Bodenstedt"

Ich hoffe, dass auch du heute die nötige Kraft hattest.

Ganz liebe Grüße
Ursel
________________________________________

Date: 2005 Date: 2005-10-31 21:59:48
Fee ( no email / no homepage) wrote:

Nur zu Besuch

Immer wenn ich dich besuch',
fühl' ich mich grenzenlos.
Alles andere ist von hier aus so weit weg.
Ich mag die Ruhe hier
zwischen all den Bäumen - als ob es
den Frieden auf Erden wirklich gibt.
Es ist ein schöner Weg, der unauffällig
zu dir führt. Ja, ich habe ihn gern,
weil er so hell und freundlich wirkt.
Ich habe Blumen mit - weiß nicht,
ob du sie magst. Damals hättest du dich  
wahrscheinlich sehr gefreut.
Wenn sie dir nicht gefallen, störe dich
nicht weiter dran. Sie werden ganz bestimmt
bald wieder weggeräumt.
Wie es mir geht, die Frage stellst du jedes Mal.
Ich bin o.k., will nicht, dass du dir Sorgen machst.

Und so red' ich mit dir wie immer,
so als ob es wie früher wär,
so als hätten wir jede Menge Zeit.
Ich spür' dich ganz nah hier bei mir,
kann deine Stimme im Wind hören,
und wenn es regnet, weiß ich,
dass du manchmal weinst - bis die Sonne scheint;
bis sie wieder scheint.

Ich soll dich grüßen von den andern - sie denken alle
noch ganz oft an dich.
Und dein Garten, es geht ihm wirklich gut,
obwohl man merkt, dass du ihm doch sehr fehlst.
Und es kommt immer noch Post,  
ganz fett adressiert an dich, obwohl doch jeder weiß,
dass du weggezogen bist.

Und so red' ich mit dir wie immer, und ich verspreche dir,
wir haben irgendwann wieder jede Menge Zeit.
Dann werden wir uns wiedersehen - du kannst dich ja kümmern,
wenn du willst,
dass die Sonne an diesem Tag
auch auf mein Grab scheint - dass die Sonne scheint,
dass sie wieder scheint...

(Die Toten Hosen)
________________________________________

Date: 2005-10-31 22:06:09
Chris ( ChrisSchyktanz@gmx.de / no homepage) wrote:

Für Manuel

Die Schönheit im Herzen eines Menschen
ist erhabener als diejenige,
die man mit Augen sehen kann.

(Khalil Gibran)

Deine Chris
________________________________________

Date: 2006-01-11 08:44:37
monika ( sunfly5@aol.com / http://www.laura-sun.de) wrote:

Liebe Familie von Manuel,
eine sehr schöne Seite für Euren Sohn und Freund Manuel.
Es tut mir sehr leid, was mit ihm geschehen ist.
Ich wünsche Euch für jeden Tag viel Kraft und Mut.
Es bleibt immer schwer....ohne unsere Kinder ist unser Leben so leer....
Manuel ist ein so hübscher Junge.
Liebe traurige Grüße monika mit familie und Laura immer im Herzen
________________________________________

Date: 2006-05-23 12:49:17
Annette ( Annetteradis@aol.com / http://www.rto-ev.de) wrote:

die Homepage hat mich beim Lesen sehr berührt. Vor allen Dingen die Rubrik "Spirituelles".
Ich habe meinen einzigen Sohn am 04.06.2005 bei einem schweren Verkehrsunfall
unschuldig verloren. Toni durfte nur 18 Jahre alt werden. Er war unser Sonnenschein,
unsere Trauer ist unendlich und manchmal denke ich es ist alles ein Alptraum, aber
keiner weckt mich. Es gibt Momente, da denke ich er steht neben mir, ich kann Toni
riechen und einen leisen Windhauch spüren. Es gibt manchmal Momente, wo ich denke,
dass Erlebnis hat er mir gemacht. Ich bin auch nicht gläubig, aber ich weiss jetzt, dass
es Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, an die ich früher nicht zu denken gewagt hätte.
Gestern war Manuels 5. Todestag und ich glaube zu wissen, wie sich sich fühlen. Daher
wünsche ich vor allem Ihnen und allen die mit so einem schweren Verlust leben müssen,
viel Kraft für die nächste Zukunft.
Annette Rademacher
mit Toni im Herzen
________________________________________

Date: 2006-05-28 19:13:10
Ursel ( URSBuero@aol.com / no homepage) wrote:

Liebe Chris,

"Wenn dir jemand erzählt,
dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht
und dass das, was einmal tot ist,
niemals wiederkommt,
so sage ihm: Die Blume geht zugrunde,
aber der Same bleibt zurück
und liegt vor uns,
geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens.

(Khalil Gibran)

Liebe Chris,

ich konnte dir nicht früher schreiben, weil ich in Stuttgart war, aber meine Gedanken
waren am 22.5. bei euch.

Lieben Gruß
Ursel mit Michi ganz fern und mir doch so nah"
_______________________________________

Date: 2006-10-31 21:59:47
Chris ( no email / http://manuelschyktanz.de) wrote:

Für Manuel

Geliebt für die Ewigkeit !

Was bedeutet ein Menschenleben für die Ewigkeit...
vielleicht so viel wie ein Tautropfen für die Meere -
Was bedeutet ein Menschenleben für die Erde...
vielleicht so viel wie ein Sandkorn in der Wüste -
Was bedeutet ein Menschenleben für den Horizont...
vielleicht soviel wie ein winziger Stern -
Was aber bedeutest DU für uns ?

Sicher so viel
wie die milde Wärme
der Morgensonne,
der silberne Mondesschein,
und dessen Spiegelbild im ruhenden Gewässer;
wie die stürmische Nacht,
wie der schillernde Regenbogen,
oder das Geäst der alten Eiche,
wie das Herbstlaub,
der glitzernde Schnee,
oder ein funkelnder Stern am Himmelszelt,
wie die taubenetzte Rosenblüte
des noch jungen Tages,
oder der heitere Flug eines Schmetterlings.
Alles was Du warst für uns -
mit deinem schelmischen Lächeln,
mit deiner Wärme,
deinem Verständnis und Einfühlungsvermögen,
mit deiner selbstverständliche Hilfsbereitschaft,
deiner Gelassenheit,
ebenso wie mit deinem Kampfgeist,
mit deiner Empörung gegenüber Ungerechtigkeiten,
mit deiner geordneten Unordnung,
deiner Verträumtheit;
mit deiner einzigartigen Ausstrahlung,
die noch im Raume hing
wenn du ihn bereits verlassen hattest,
und für kurze Momente
noch immer,
immer wieder -
gegenwärtig ist...


Deine Chris
________________________________________

Date: 2006-11-21 22:36:02
Nicole ( no email / no homepage) wrote:

Liebe Chris!

Im Mai diesen Jahres war ich das erste mal auf dieser Seite. Ich komme aus Besigheim
und habe durch deine Anzeige in der Zeitung durch den 5. Todestag und diese homepage
erfahren. Damals war es Neugier, doch als ich manuels foto sah, war es mehr. Er kam mir
vertraut vor,obwohl es nicht sein kann. Aber ich war sehr ergriffen von deinem Mut ihn
so würdevoll in Erinnerung zu behalten. Ich bin so alt wie er jetzt auch wäre, wer weiß, vielleicht
hätte ich ihn einmal auf einem Fest kennengelernt, es machte mir Angst- es sterben doch nur
Menschen, die alt sind, die krank sind, die einen Unfall haben. Könnte es auch mich jeden Tag
treffen? So schloss ich diese Seite damals, war zwar sehr ergriffen, aber dennoch zwang ich
mich das alles schnell zu verdrängen. Nun ist ein halbes Jahr vergangen, und ich war nie
wieder auf dieser Seite. Doch am Samstag traf es nun auch uns. Ein geliebter Mensch musste
gehen und es ist immer noch so unwirklich, ich weiß nicht was ich tun soll, bin so unendlich
traurig und ruhelos, die Zeit, die Wunden heilen soll tut nichts, es wird immer schlimmer. Heute
habe ich sie angeschaut und es war furchtbar, keine Geste, keine Mimik, kein Muskel erinnert
noch an das Leben, das einmal in ihr war. Dann kam ich nach Hause, und kann nichts tun,
nicht einmal den Müll runter bringen, ich kann einfach nichts tun. Und es zog mich
auf diese Seite und ich finde hier ein klein wenig Trost, weil du das so wunderschön
für Manuel gemacht hast.

Geliebt für die Ewigkeit!!!
________________________________________

Date: 2007-02-18 18:16:42
Holger ( Leo-VinciConny@web.de / http://www.christoph-forever.de) wrote:

Liebe Chriss,
als ich heute deinen Eintrag im Forum gelesen habe, musste ich gleich auf Manuels Seite
vorbei schauen. Ich wollte einfach einmal einen wichtigen Teil von dir kennen lernen
und deinen wunderbaren Sohn. Es ist eine sehr anspruchsvolle Seite geworden und Manuel
hätte sie sicherlich auch gut gefunden. Deine schönen Gedichte haben mir sehr gut gefallen
und ich kann mir auch ein klein wenig von deiner Spiritualität vorstellen. Von diesem Ort
an dem sich unsere Kinder jetzt befinden kam leider noch nie jemand zurück. Also kann es
uns auch niemand erklären, wie es dort aussieht. Es bleit unserer spirituellen Phantasie
überlassen, wo es diesen Ort gibt und wie dort, in welcher Form auch immer, unsere Kinder
existieren. Ich werde auch noch im Forum auf deine Frage antworten, ich wollte nur nicht
einfach so von Manuels Seite gehen.
Sei ganz lieb gegrüßt von Holger mit Christoph immer an seiner Seite.

________________________________________

Date: 2007-02-24 19:34:41
Edith ( e.utermark@gmx.de / http://www.malte-utermark.de) wrote:

Liebe Chris,

bin heute durch Zufall auf Manuels Gedenkseite gestoßen. Sie hat mich sehr beeindruckt.
Es sind wunderschöne Texte niedergeschrieben. Die Gedanken, Gedichte und Weisheiten
sind treffend ausgesucht. Man findet sich in vielen Texten wieder. Manuel ist ein ganz
besonderes Kind - warum - warum müssen gerade diese Kinder gehen?
Ich werde es nie verstehen, so oft ich mich immer wieder damit versuche
auseinander zusetzen.

In stillen Gedanken
Edith mit *Malte* so nah und doch unendlich fern
________________________________________

Date: 2007-03-04 15:19:04
Holger ( Leo-VinciConny@web.de / http://www.christoph-forever.de) wrote:

Liebe Chris,
ich sitze wieder einmal am Computer und muss feststellen, dass ich mich heute nicht so richtig
konzentrieren kann. So surfte ich einfach nur durch das Netz und schaute auch auf mir
bekannte Gedenkseiten vorbei. Bei Manuel will ich aber nicht ohne einen lieben
Gruß an dich auschecken. Unsere außergewöhnlichen Kinder werden immer an unserer
Seite stehen. Sie zeigen uns den Weg, den wir vielleicht noch nicht sehen können. Ich wünsche
uns die Kraft, wieder auf das Gute im Menschen zu vertrauen.
Sei ganz lieb gegrüßt von Holger.

Regen

Regen im März, du machst mein Herz so schwer,
ich fühl mich wie ein Ertrinkender im weiten Meer.
Du weinst meine Trauertränen,
und brauchst dich ihrer nicht zu schämen.
Fällst auf alle Gräber dieser Erde,
Spülst hinweg Normen und Werte.
Der ewige Kreislauf bringt dich wieder zu den Wolken,
dort hin wo dir alle Verstorbenen folgen.
Auf Regen soll folgen der Sonnenschein,
uns wird bewusst, wie sind wir doch unbedeutent und klein.
H.G.
________________________________________


Date: 2007-03-21 23:23:47
Anja ( anja672@yahoo.de / http://www.pati.beep.de) wrote:

Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über das Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab dich gern!“,
dann ist ein Engel gar nicht so fern.

Manuel wird euch immer begleiten und an eurer Seite sein.

Anja mit Jennifer an der Hand und Patrick ganz fest im Herzen
________________________________________


Date: 2007-03-30 21:57:03
Chris ( ChrisSchyktanz@gmx.de / http://manuelschyktanz.de) wrote:

Für Manuel

Wie ich dich liebe? Laß mich zählen wie.
Ich liebe dich so tief, so hoch, so weit,
als meine Seele blindlings reicht, wenn sie
ihr Dasein abfühlt und die Ewigkeit.

Ich liebe dich bis zu dem stillsten Stand,
den jeder Tag erreicht im Lampenschein
oder in Sonne. Frei, im Recht, und rein
wie jene, die vom Ruhm sich abgewandt.

Mit aller Leidenschaft der Leidenszeit
und mit der Kindheit Kraft, die fort war, seit
ich meine Heiligen nicht mehr geliebt.

Mit allem Lächeln, aller Tränennot
und allem Atem. Und wenn Gott es gibt,
will ich dich besser lieben nach dem Tod.

Elisabeth Barrett-Browning (1806-1861)
Portugiesische Sonette aus der Übersetzung von R.M.Rilke

Deine Chris
________________________________________


Date: 2007-05-19 22:32:21
Ursel ( ursbuero@aol.com / http://michael-ulli.de/) wrote:

Liebe Chris,
wie jedes Jahr werde ich an Manuels Todestag nicht zu Hause sein, weil ich da bei Michi bin,
deshalb schreibe ich dir heute schon ins Gästebuch. Ich wünsche dir für den 22.5. viel Kraft und liebe
Menschen an deiner Seite, die mit dir weinen aber auch mit dir lachen, die viele Erinnerungen an
Manuel mit dir austauschen.

Anfangs wollt ich fast verzagen
und ich glaubt ich trüg es nie,
und ich hab es doch getragen,
aber fragt mich nur nicht wie?

(Heinrich Heine)

Lieben Gruß
Ursel mit *Michi
________________________________________


Date: 2007-05-21 16:36:38
Holger ( Leo-VinciConny@web.de / http://christoph-forever.de) wrote:

Liebe Chris,
morgen ist wieder dieser Tag, den man am liebsten aus dem Kalender streichen würde.
Du sollst wissen, dass wir, ich und meine Restfamilie, in Gedanken bei dir und Manuel sind.
Niemand kann sich im Geringsten vorstellen, wie man sich an so einem Tag fühlt ausser
denen, die gleiches Leid erfahren mussten. Sei ganz lieb umarmt von Holger mit Christoph
immer an meiner Seite.

Zeit

Wie schnell für sie die Zeit vergeht,
mich dabei schon lange keiner mehr versteht.
Für mich blieb die Zeit mit deinem Tode stehen,
meine Gedanken kreisen nur um Dich und dieses Geschehen.
Du hast so viele Spuren in unserem Leben hinterlassen,
kein Herz kann sie je alle fassen.
Auch wenn die anderen dich langsam vergessen,
kann keiner meine Sehnsucht und Liebe nach dir ermessen.
Wie lange ich auch auf der Erde verweilen muss,
ich werde dich lieben und an Dich denken bis zum Schluss.

Holger Günther
________________________________________

Date: 2007-06-09 20:09:44
Carola ( kreativfrau@gmx.de / no homepage) wrote:

hallo,
mein sohn heißt auch manuel. er starb am 3.11.2004 durch suizid. er war 14 tage 19. unsere
kinder haben uns zu mütter gemacht. und nun sind wir ganz besondere mütter. wir leben
in einer liebe zu unseren kindern, die wir vorher nie für möglich hielten. ich denke an
manuel und an dich. carola mom
________________________________________


Date: 2007-07-22 16:06:49
Holger ( Holgiholliday@web.de / http://www.christoph-forever.de) wrote:

Liebe Chris,
nach langer Zeit bin ich wieder einmal im Internet und schaue natürlich auch bei Manuel vorbei.
Ich möchte dir für deinen lieben Eintrag bei Christoph danken. Ich sehe aus dem Fenster meines
Arbeitszimmer`s wie die Wolken vorbeiziehen und überlege, was unsere Jungs wohl gerade tun?
Ob sie genau so oft an uns denken, wie wir an sie?
Sei ganz lieb gegrüßt von Holger.

Gedanken

Geboren um jung zu sterben
Es fällt die Welt in Scherben.

Wo ist Anfang, wo ist Ende?
Nicht alles fassen können unsere Hände.

Das Glück man gern nach Jahren misst
Obwohl es in der Unendlichkeit nur ein Augenschlag ist.
Hoffen, Liebe und Sehnen
werden begleitet von unseren Tränen.

Trost kann nur der Glaube geben,
nach dem Tod, da gibt es Leben.

Holger Günther
________________________________________
________________________________________